Klicke auf die folgenden Links, um mehr über die gewünschte Material-Komponente zu erfahren:

Leichtgewichts-Konstruktionen - Lightweight by Design

In den letzten Jahren ist viel über Leichtgewichts-Ausrüstung geschrieben worden - BACH baut sie seit 1989! Wir setzen dabei nicht auf extrem leichte und dünne Materialien, sondern auf sparsames und durchdachtes Design.

Grundsätzlich kann man aus fast jedem Stoff einen Rucksack nähen. Ob Nylon, Polyester, Baumwolle oder auch Leder zum Einsatz kommt und welche Webarten und Beschichtungen eingesetzt werden, hängt vom Verwendungszweck ab. Das verwendete Material bestimmt in erster Linie die Preisklasse sowie das Gewicht und die zu erwartende Lebensdauer des Rucksacks. BACH-Materialien zeichnen sich durch ein geringes Gewicht und eine hohe Lebensdauer aus. Oft sind sie teuer. Wir meinen, dass sich der Mehrpreis lohnt.

Wie leicht ist leicht?

Lass dich nicht von der "leichten" Optik vieler Produkte täuschen! Das Gewicht wird immer auf der Waage ermittelt, in Gramm ausgedrückt und muss später während Jahren ertragen werden.

  • Unsere Alpinrucksäcke sind alle unter 2kg und zählen somit zu den leichtesten am Markt. Obschon sie oft komplett aus 1000dn Cordura gefertigt sind!
  • Unsere M.A.D. Trekkingmonster müssen in Bezug auf Tragekomfort oder Ausstattung den Vergleich mit keiner anderen Marke scheuen. Trotzdem sind sie nur rund 3 Kilogramm und nicht 4 oder gar 4.5 Kilogramm schwer.
  • Der BACH "Specialist Front Access" ist fast ein Kilo leichter als vergleichbare Modelle unserer Mitbewerber.

Vergleiche Materialien und Produkte vor dem Kauf. Kaufe lediglich, was du wirklich brauchst. Weniger ist auch bei Rucksäcken oft mehr, denn was nicht dran ist, kann auch nicht kaputt gehen. "Function is Beauty" und "Form Follows Function" sind zwar alte Sprüche - für BACH Produkte sollen sie aber auch weiterhin richtungsweisend bleiben.

Wie leicht ist leicht?