FAQs

Wo werden BACH Rucksäcke hergestellt?

Wir konzipieren, testen und entwerfen alle Prototypen Zürich (Schweiz). Bis 2019 haben wir unsere Produktion in Kilkenny (Irland) für Spezialanfertigungen und einzelne Produktionszyklen aufrechterhalten. BACH Produkte werden bereits seit der Jahrtausendwende überwiegend in Ho Chi Minh City (Vietnam) genäht und gefertigt.

Was zeichnet ein BACH Rucksack aus?

Wir produzieren seit über 40 Jahren unsere Rucksäcke. Und die Faszination ist geblieben. Wir stehen für klare und einfache Konzepte und gute, in der Praxis entwickelte Produkte. Wir wollen keinen Schnickschnack, keine Rüschchen und Schleifen - BACH steht für robuste, komfortable und durchdachte Rucksacklösungen.

Wie kann ich BACH kontaktieren?

Unsere Kontaktdaten findest du HIER.

Kann ich BACH Produkte auch online kaufen?

 Ja, jedoch nicht direkt auf unserer Seite. Viele BACH Händler geben dir jedoch die Möglichkeit unsere Produkte online zu bestellen. Klicke HIER, um einen Händler in deiner Nähe zu finden.

Wie lange währt die Garantie bei BACH Produkten?

Auf Materialien und Näharbeit gewähren wir eine generelle 5-Jahres Garantie. Auf Reissverschlüsse und Schnallen können wir keine Garantie geben. Die Lebensdauer dieser klassischen Abnützungsteile hängt in erster Linie von der Art und der Intensität des Gebrauchs und weniger vom Alter des Produktes ab. Sei aber beruhigt, wir verwenden ausschliesslich hochwertigste Reissverschlüsse und Schnallen - und falls doch mal etwas kaputt gehen sollte, kannst du dich gerne an uns wenden (Kontakt)

Macht BACH Frauenrucksäcke? Und wie unterscheiden die sich von Männermodellen?

Unsere Modelle für Frauen haben spezifisch angepasste Komponenten:

1. einen leicht kürzeren und konturierteren Hüftgurt

2. weniger breite Schultergurte und mehr Kontur, um der Schulterform von Frauen besser zu folgen.

Wenn die Komponenten (Schulterträger, Hüftgurt) abnehmbar sind, können sie individuell an die Bedürfnisse angepasst werden. Die Aluminiumstange im Rückensystem kann ebenfalls an den jeweiligen Rücken angepasst werden.

Um unsere Frauenmodelle zu vergleichen, klicke HIER.

Soll ich meinen Rucksack in der Waschmaschine waschen?

Nein - ein Rucksack wird am besten in der Badewanne mit Lappen und Bürste gereinigt und an der Luft getrocknet. Auf keinen Fall im Tumbler trocknen und nicht auf die Heizung legen.

Mehr dazu findest du HIER.

Hilfe! Der Schaumstoff in meiner Rückwand zerfällt, was kann ich tun?

Keine Sorge. Es ist völlig normal, dass sich der Schaum nach 15-20 Jahren auflöst. Die Lebensdauer kann verlängert werden, wenn der Rucksack unter normalen Bedingungen (ja nicht feucht, besser auch nicht zu trocken) im Dunkeln und unkomprimiert, gelagert wird. Letztendlich kann der Prozess aber nicht komplett aufgehalten werden. Es gibt viele Vorteile (Atmunsaktivität und Komfort) bei der Verwendung von porösem Schaumstoff für die Rückenteile, aber im Laufe der Zeit wird er alt und zerfällt. Doch sprechen wir über Lösungen. Bei der Entwicklung unserer Rucksäcke haben wir stets die Langlebigkeit im Auge: Nicht nur durch die Verwendung hochwertiger Materialien, sondern auch mit der Tatsache, dass wir unsere Rucksäcke so bauen, dass sie leicht zu reparieren sind und Einzelteile ersetzt werden können.  Wenn Sie feststellen, dass sich der Schaum Ihrer Rückwand auflöst, wenden Sie sich am besten an das BACH-Reparaturzentrum in Ihrer Nähe (mehr dazu HIER). Dort wird man Ihnen mitteilen können, ob der richtige Schaumstoff an Lager ist und welche Kosten dafür anfallen.

Wie nachhaltig sind BACH Produkte?

Wie nachhaltig sind unsere BACH-Produkte?

BACH Rucksäcke sind in erster Linie mit Bedacht und Logik konstruiert. Somit sind sie einerseits äusserst robust und andererseits auch einfach reparierbar. Sämtliche verwendeten Materialien sind Bluesign® zertifiziert. Zudem basiert unsere soziale Verantwortung in den Produktionsstätten auf den Regeln der Ethical Trade Initiative (ETI).

Klicke HIER für mehr.

Wie repariere ich die Befestigungspunkte für Wanderstöcke und Eispickel?

Klicke HIER um das Instruktionsblatt dazu anzuschauen - letztlich ist es einfach dies selbst kurz zu flicken. Falls dir ein Teil fehlt, kannst du gern auf deinen BACH Händler des Vertrauens zugehen.