Passform & Komfort

Wir halten dir den Rücken frei.

Letztlich hängt alles davon ab, wie sich der Rucksack auf Deinem Rücken anfühlt. BACH Rückensysteme werden für verschiedene Zwecke entwickelt, je nachdem, wie viel Gewicht man trägt und wie man den Rucksack einsetzt.

BACH Rückensysteme

Ja - ein schöner Rücken kann entzücken.

Expedition

Für die meisten Unternehmungen bietet das EXPEDITION Tragesystem optimalen Komfort. Das EXPEDITION Tragesystem ist modular aufgebaut und bietet 2 verschiedene (höhenverstellbare) Schulterträger, 3 Hüftgurtlängen und bis zu 4 Rückenlängen pro Modell für die individuelle Passform. Empfohlen für mittlere und schwere Lasten bis 35 kg.

Load Weight 

  • < 35 kg

Horizontal Tabs Group for Illustration / Image switching

6082-TF-Aluminiumstange
Schaumstoff (Dicke und Spezifikation siehe Detailbeschrieb des jeweiligen Rückensystems)
HDPE-Platte (High Density Poly Ethylene)
HDPE-Platte (High Density Poly Ethylene)
(Mesh-)Seitentasche

Expedition Lite

In Kombination mit dem EXPEDITION-Hüftgurt garantiert das EXPEDITION LITE mit fest genähten Schulterträgern ausgewogene Trageigenschaften für alle Unternehmungen bis zu 25 kg.

Load Weight 

  • < 25 kg

Horizontal Tabs Group for Illustration / Image switching

Aluminium 6082-TF-Stange
HDPE-Platte (High Density Poly Ethylene)
Foam (thickness and specification of foam check detail description of each suspension system)

M.A.D.

Wer seinem Rücken regelmässig 20kg und mehr zumutet oder ihm einfach etwas Gutes tun möchte, sollte sich unbedingt unser M.A.D. gönnen. Das verstärkte Lumbarpad bietet mit Delrin Stange und Angel Wings zusammen eine maximale Lastübertragung auf den kräftigen M.A.D. Hüftgurt. Empfohlen für schwere und sehr schwere Lasten.

Load Weight 

  • Maximum

Packs with this system

Horizontal Tabs Group for Illustration / Image switching

6082-TF-Aluminiumstange
HDPE-Platte (High Density Poly Ethylene)
halbharter Delrin Aussenrahmen
Schaumstoff (Dicke und Spezifikation siehe Detailbeschrieb des jeweiligen Rückensystems)

M.A.D. Lite

Das kompromisslose M.A.D. LITE System ist noch kompakter, etwas leichter und überzeugt mit maximaler Ventilation und einer perfekten Lastübertragung. Am nicht höhenverstellbaren M.A.D. LITE verbauen wir dieselben fett gepolsterten Komponenten wie am bewährten M.A.D. Schwerlast-Rückensystem. Empfohlen für schwere und sehr schwere Lasten.

Load Weight 

  • Maximum

Packs with this system

Horizontal Tabs Group for Illustration / Image switching

6082-TF-Aluminiumstange
HDPE-Platte (High Density Poly Ethylene)
halbharter Delrin Aussenrahmen
Schaumstoff (Dicke und Spezifikation siehe Detailbeschrieb des jeweiligen Rückensystems)

Shield

Das perfekt belüftete Tragesystem mit weich gepolstertem Hüftgurt und anschmiegsamen 12mm Schulterträgern. Das SHIELD Ventilation System besteht aus einem Netzrücken, der den Auflagebereich des Rucksacks grossflächig hinterlüftet und sich an die individuelle Rückengeometrie anpassen lässt. Empfohlen für Lasten bis 15kg.

Load Weight 

  • < 15 kg

Horizontal Tabs Group for Illustration / Image switching

Aluminium 6082-TF-Stange
HDPE-Platte (High Density Poly Ethylene)
BACH 3D SMART DIVIDER
Schaumstoff (Dicke und Spezifikation siehe Detailbeschrieb des jeweiligen Rückensystems)

Shield Lite

Das perfekt belüftete Tragesystem mit abnehmbarem Hüftgurt und anschmiegsamen 12mm Schulterträgern. Das SHIELD LITE Ventilation System lässt den Rucksack grossflächig hinterlüften und sich an die individuelle Rückengeometrie anpassen. Empfohlen für Lasten bis 10kg.

Load Weight 

  • < 10 kg

Horizontal Tabs Group for Illustration / Image switching

Aluminium 6082-TF-Stange
HDPE-Platte (High Density Poly Ethylene)
BACH 3D SMART DIVIDER
Schaumstoff (Dicke und Spezifikation siehe Detailbeschrieb des jeweiligen Rückensystems)

Shield Pro

Empfohlen für mittlere Lasten bis 18kg. Luftig und bequem: das perfekt belüftete Trail- und Alpin-Tragesystem mit festem Hüftgurt und 15mm dicken Schulterträgern. Das SHIELD PRO Ventilation System besteht aus einem Netzbelüftungsrücken, der den Auflagebereich des Rucksacks grossflächig hinterlüftet.

Load Weight 

  • < 18 kg

Horizontal Tabs Group for Illustration / Image switching

vollflächiger Netzrücken für höchsten Tragekomfort und optimale Belüftung
Lastkontrollriemen an Hüftgurt und Schultergurten
15mm Trekking Schultergurte
konischer, gesteckter Hüftgurt aus 2 Lagen EVAZOTE Schaum
formbarer Aluminium 6082-TF-Stange
taillierte HDPE Kunststoffplatte
Komfortable Hüftgurt Tasche
Schaumstoff (Dicke und Spezifikation siehe Detailbeschrieb des jeweiligen Rückensystems)

Softpack

Entwickelt für kleine Lasten. Das Softpack-Tragesystem besteht aus einem gepolstertem Rücken ohne Platte. Weich und gut fixierbar. Je nach Modell mit 50mm oder 25mm Bandhüftgurt.

Load Weight 

  • < 10 kg

Horizontal Tabs Group for Illustration / Image switching

Aluminium 6082-TF-Stange
HDPE-Platte (High Density Poly Ethylene)
BACH 3D SMART DIVIDER
Foam (thickness and specification of foam see detail description)

Expedition

Expedition Lite

M.A.D.

M.A.D. Lite

Shield

Shield Lite

Shield Pro

Softpack

Dein BACH-Rücken-Index

finde deine passende Grösse anhand folgender Punkte:

Fit Guide

Since each person has different body proportions, most BACH backpacks come in different back lengths. Basically, the larger the volume of the backpack (and thus the weight you carry), the more important it is to find the perfect fit and being able to adjust the pack to fit your needs.

1. Auf deine Rückenlänge kommt's an.

Miss deine Rückenlänge von der Mitte des Hüftknochens (Beckenkamm) bis zum «C7»-Halswirbel (am besten zu spüren, wenn das Kinn auf der Brust liegt).

2. Bevorzugte Position des Hüftgurts

Subtrahiere 3cm, wenn du ihn lieber leicht über deinem Hüftknochen tragen möchtest (-3cm). Füge 3 cm hinzu, wenn du es etwas tiefer magst (+3 cm).

3. Dein BACH-Rücken-Index (=1+2)

Addiere die obigen Punkte: Welche Grösse (small, regular, long, x-long) passt dir am besten? Anhand der Abbildung unten, findest du deine passende Grösse basierend auf deinem BACH-Rücken-Index.

Adjustments

Make sure you get the maximum out of your backpack. Check out the video below to know how to adjust your backpack (hip belt, load lifters, load control straps, chest strap, …)

Load your pack

For best carrying comfort we recommend distributing load as shown below. Heavy gear close to your back. Light stuff close to bottom and outer part of your pack. Medium weight in hood and side pockets.

Load Control Straps

Put some weight into your BACH pack. Slightly loosen upper and lower load control straps. Put pack on your shoulders and slowly tighten shoulder straps until your pack feels comfortable. If you close hip belt now it will nicely hug your hips. To distribute more weight to your hips, you may loosen shoulder straps slightly. Position the sliders of the upper load control straps slightly in front of your shoulder as shown in the drawing. The upper load control straps stabilize your load and prevent pack from falling backwards. For best result tighten the upper load control straps slightly. You may or may not tighten the lower load control straps for firmer fit of the hip belt.

Set Shoulder Straps

Expedition Suspension System (illustrated below): The clip-in harness can easily be adjusted at the given positions. M.A.D. Suspension System: Pull out yellow straps from behind lumbar pad and loosen 25mm buckles. Set shoulder harness 10-20mm below the highest possible position. If you are a small or slim person you may set shoulder straps lower down. Tighten the yellow straps and tuck them away.

Connect Angel Wings

Our M.A.D. back system comes with Angel Wings. These diagonal straps bring the load closer to your back and reduce the lateral movement of your pack. Please thread and adjust buckles as shown. Try the effect of the Angel wings once you are on the trail. Most people like Angel Wings slightly tightened when walking in flat areas or downhill.

Insert Hipbelt

Insert hip belt behind lumbar pad and anchor in lowest position. Connect lower load control straps to the 25mm buckles.

Individual Fitting

Bending the aluminium stay

To further improve the fit of your pack you may bend the aluminium stay. Use a plier to take the stay out of your pack without removing the HDPE frame sheet. The stay should follow the contour of your back in slightly bent forward position.

Recommended maximum weight

A very common question is how much weight one can carry with our packs. Simple questions don’t always have simple answers. Although we engineered our different carrying systems with different loads in mind it is not going to be the pack that will complain first. Ou r trekking and travel packs easily take 100kg. Question is; will you? The amount of weight you can carry is a matter of personal strength, training and terrain. Our advise should always be taken with caution and is nowhere near a guarantee that you will have nothing but fun carrying 35 kg through a dense forest. We believe our packs carry lighter and with more comfort than others but they don’t move without you putting some effort in it.